Zum Inhalt springen

Musik

Musik

Musik ist ein wesentlicher Bestandteil aller Kulturen. Selbst Musik zu machen, Musik wahrzunehmen und sie zu genießen sind unverzichtbare Grundbedürfnisse. Das Spannungsfeld zwischen fremder und eigener, zwischen überlieferter und gegenwärtiger Musikkultur ist ein zentraler Aspekt des Faches. Der Musikunterricht eröffnet Erfahrungsräume, in denen sich Schüler_innen mit Musiken aus unterschiedlichen kulturellen, geschichtlichen, stilistischen und gesellschaftlichen Zusammenhängen auseinandersetzen. Europäische Kunstmusik verschiedener Epochen (Mittelalter, Barock, Klassik…) bis in die Gegenwart, populäre Musik unterschiedlicher Genres (Pop, HipHop, Rap…) und Musiken der Welt werden gleichermaßen in den Unterricht einbezogen.

Der Wahlpflichtunterricht stellt ein Angebot dar, das über den Regelunterricht hinausgeht und ihn thematisch erweitert. Es bietet den Schüler_innen die Chance, in einem Orchester gemeinsam Musik zu machen und zu erfahren.

In den Jahrgangsstufen 7 - 10 erlernen die Schüler_innen ein Blasinstrument (Trompete, Posaune, Horn, Querflöte, Klarinette). Die Instrumente werden über einen Leihvertrag von der Schule zur Verfügung gestellt.